ab nach OZ - Tag 7

montag, 29.10.12 - nach ausgedehntem frühstück mit 3-l-honigpott und vegemite (brrrrr.. seeehr spezieller brotaufstrich) ein vorletzter blick in die runde - das weißgraue ist kein morgennebel sondern rauch von einem buschfeuer "um die ecke" (was der aussie halt so 'um die ecke' nennt - einige -zig kilometer wahrscheinlich).

 

dann geht's schon wieder los. wir wären gern noch geblieben, aber 14 tage für NewSouthWales sind echt knapp, also fahren wir schweren herzens (aber mit einigen tips im gepäck) wieder los und freuen uns auf die nächsten überraschungen. "Waterfall Way" - der name ist ja wohl hoffentlich programm?

wenn wir denn schon in der nähe sind, wollen wir uns in Tamworth doch wenigstens mal die berühmte 'Goldene Gitarre' ansehen, die als zeichen DER country-& westernstadt australiens am ortseingang stehen soll. aber entweder ist die zur reparatur oder wir erwischen den falschen ortseingang - wir sehen nur das restaurant zum goldenen doppelbogen... mehr scheint hier auf den ersten blick auch nicht los zu sein, ausserdem wollen wir noch weiter, also ab nach Armidale, das soll ein nettes fleckchen stadt sein.

 

 

es geht vorbei an fast schwedisch anmutenden wiesen und geröllfeldern (nanu, schären??) und endlich schaffe ich es auch mal, einen TRUCK komplett zu fotografieren. [thanks mates, for driving slowly...] und nein, einen echten roadtrain haben wir nicht gesehen, ich denke, die fahren mehr im outback herum.

 

weiter durch die ebene mit gras, geröll, gum-trees, rindern, gras, geröll, gum-trees, schafen, gras, geröll, gum-trees... bis es wieder grüner und höher wird - wir erreichen armidale (dazu guckt Euch bitte die bilder an - soooo schöne häuser im jugend- u/o viktorianischen stil, da wird man echt neidisch).

 

wir erlauben uns die einkehr in der tourist-info (sehr nette damen, die schön langsam für uns sprechen), bekommen einen kleinen stadtplan ausgehändigt und erkunden die stadt zu fuss. sooo groß ist der stadtkern dann auch nicht, in zwei stunden sind wir durch. etwas wunderlich macht sich der christmas-shop aus, aber naja, sind ja man auch nur noch 7 wochen oder so. wir kaufen noch schnell in der shopping mall ein und steuern den campingplatz an. denken wir. irgendwie finden wir den dann doch nicht, zum glück gibt's aber noch einen und gefühlte zwei stunden nach dem einkauf sind wir endlich am schlafziel.

OZ/Tag 7 - Sisterheart - Armidale (10/2012)

 

28.10.12/ Muswellbrook - Sisterheart

 

30.10.12/ Armidale - Dorrigo


Kommentar schreiben

Kommentare: 0