12.08.12 - simulanten!

 

freitag abend ab nach uelzen, samstag ist renntag.

simulant nr. 1 tönt schon am vorabend "ich fahr' nicht, wird viel zu staubig, ich fahr' höchstens eine runde" - und fährt die volle distanz ohne pause durch. na also, geht doch!

simulant nr. 2 ist am morgen sooo schlecht, dass er nur zwei mal vom trockenen brötchen abbeissen kann, und was ist? fährt fast durch und macht nur eine klitzekleine tankpause. YES - fahren funktioniert wieder!

simulant nr. 3 treibt es allerdings auf die spitze: überschlägt sich in runde 3 an den reifen, haut sich sitzbank inkl. moped auf den rücken, schleppt sich in die helferzone und landet (auf geheiß der chefin) im krankenkaus, weil er sich kaum bewegen kann. und was ist? nach gefühlten 30 minuten ist er zurück und so fit, dass er am nächsten morgen nochmal training fährt....halloooo?!?

für die anderen der truppe lautet die veranstaltung je nach erfahrung von "zum kotzen" bis "total geil". ob's daran liegt, dass der eine auf leeren magen eine halbe dose energie zu sich nimmt (vielleicht hätte er auf den titel 'monster' achten sollen...) und die andere ordentlich trainiert hat ...

 

 

... und den pokal mal so richtig verdient nach hause bringt?

wir bleiben noch bis sonntag, lassen den abend nett ausklingen, je nach k.o.-grad fällt der eine sofort ins bett, die anderen halten noch eine halbe stunde länger aus, um halb zehn ist schicht im schacht. am sonntag morgen geht der streckeneigene stockcar-wecker an (DAS is' mal 'n sound!), es gibt 'frühstücksfernsehen' mit mx und autos und irgendwann geht's wieder nach hause. schön sudsche über land.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Oberzicke (Dienstag, 14 August 2012 20:26)

    voll geil dein bericht. :o) zur verbesserung von simulant 3 noch einen Nachtrag auf MK 511 wurde der sturtz in folge fotografiert das Motorad war nicht mal in seiner nähe beim überschlag :o) Becki ist schon voll am lachen zu hause und nennt ihnjetzt Renateeee :o)