mx - 04.10.2012 - nationencross in lommel!

persönlicher bericht hier, fotos hier





mx-wm - 09.04.12 - valkenswaard - man, war ich froh, zuhause vor dem ofen und nicht in vor ort zu sein. schrottwetter wohin man guckt. aber ich hab' eh' stunden vor'm tv gesessen. die mädels waren zuerst dran: auch wenn chiara fontanesi mit ziemlicher sicherheit die wm gewinnen wird (was u.a. daran liegt, dass steffi, larissa und livia nicht alle läufe mitfahren) - langsam macht sie deswegen noch lange nicht. mit ordentlich abstand auf livia (gebrochener finger) und steffi (fieber) auf platz 1 gelandet und -zack- die rote nummerntafel in der hand. livia auf 2, steffi auf 3.

die 450er-brocken habe ich irgendwie verpasst, aber ein berühmter name war dabei: martens (yentel), der sohnemann von jackie. und hat sozusagen fast vor der haustür zumindest den 2. lauf gewonnen.

mx2: sand & herlings & kennie drüben - was will man da für ergebnisse erwarten? der sand war zwar nass, aber natürlich, platz 1. im ersten lauf mit ca. 45 sekunden vorsprung auf searle - noch fragen? der typ fährt nicht, der fliegt! ansonsten auf den hinteren rängen ein paar namen, die man auch schon mal im zusammenhang mit tensfeld gehört hat.

mx1: max ist noch kaputt, stattdessen de dyker unterwegs, und das nicht schlecht. der überraschungsfahrer frossard bleibt fix, muss sich jetzt aber mit desalle rumschlagen (der war lange verletzt). cairolo auf 1, war ja auch klar, oder? skip im zweiten lauf auf einem super 6. platz, bis ihn in der letzten runde irgendwas oder -wer aufgehalten hat (platz 16...) schade!

ergebnisse bei motocrossmx1.com, bilder beim fratzenbuch und video evtl. bei youtube.


mx-wm - 12.06.11 - agueda (p) - aus deutscher sicht ein satz mit x - ausgenommen hr. schiffer, der die fahne hochhält. herzkasper-aktionen in allen rennen, gute platzierungen von ken + max im ersten lauf und bei beiden ein 'dnf' im zweiten sowie wahrscheinlich ein arztbesuch... schade. aber marcus fährt endlich mal wieder 'vorn' mit und landet gesamt auf dem 13. platz - glückwunsch! der knoten scheint also geplatzt.

bei der mx1 liefern sich tony und clement ein schönes rennen, tony fährt mal wieder von hinteren plätzen nach vorn und versucht es jeweils, in den letzten runden auf den ersten platz, scheitert aber dann doch (knapp) an clement. ansonsten alles sehr gemischt und unbeständig. david haut sich neuerdings in jedem lauf mind. 1x hin und holt ebenfalls kein pünktchen?!?

in der mx2 ebenfalls alles sehr hin und her, bis auf jeffrey, der sich das von ken freigemachte podium nicht nehmen lässt. tommy fährt im ersten lauf fast in die rabatten, bleibt auf dem moped, nimmt aber leider die rabatten mit (= schneezaun astrein um's hinterrad gewickelt) und es geht nix mehr. im zweiten lauf dann sauber auf platz 1 gelandet.


mx - wmx - 1. veranstaltung sevlievo 09.04.11 - so, nu' hab' ich die läufe auch gesehen. dolle WM das.... Livia fährt nur diese veranstaltung mit (und haut sich dann auch noch im 2. lauf in der vorletzten runde weg... autsch!) und konzentriert sich dann auf supercross, im juli 'macht sie rüber' nach amiland. da dachte man also, Steffi würde somit völlig konkurrenzlos sein, aber wenn Larissa und Chiara noch ein wenig an ihrer kondition basteln (und alle läufe mitfahren sollten) könnte das eventuell am ende der saison anders aussehen. naja, wenn und falls und möglicherweise. welches mädels-team (ausser werks-ktm) hat schon die kohle für die ganze saison, wenn die rennen nicht im rahmen der mx1 stattfinden. schade, hatte letztes jahr so schön angefangen...

mx - wm sevlievo 09./10.04. - aaaaaaarrrrrggghhhhh... da lässt man sich einen saison-livestream schenken und was passiert? youthstream kriegt den livestream nicht gebacken. war ja auch nicht abzusehen, dass am 10.04. ein haufen bekloppter vor dem tv hängenwürden statt in der sonne zu sitzen. aber erstmal kohle kassieren. warum nur habe ich mir sowas gedacht?!?

egal, immerhin konnten wir den letzten mx1-lauf sehen. und den zweiten lauf mx2 haben wir kostenlos und ohne ton (das ist vielleicht seltsam...) über einen brasilianischen sender gucken können.

gegen ken scheint nach seiner ama-einlage erstmal kein kraut gewachsen. holeshot und weg. schade, ich hätte ihn gerade jetzt gern gegen musquin fahren sehen. Searle, Herlings, Osborne und van Horebeek kloppen sich um die nächsten plätze. Olde(kamp), bester und einziger weiterer deutscher fährt sich auf die 28.

die großen jungs sorgen für überraschungen. es ist kaum einer der favoriten vorn dabei: Phillipaerts haut sich schon am start hin und nimmt vom letzten platz fahrt auf, vor bis 14. Nagl und Cairoli "wurschteln" lange zeit so um den zehnten herum. trotzdem - oder gerade deshalb? - ist die spitzengruppe interessant. 'völlig aus dem nichts' kommt da ein mx2-fahrer des letzten jahres und fährt den jungs um die ohren. Frossard behakt sich ordentlich mit Dessalle, Leok und Barragan, Leok verlassen die kräfte, Frossard nimmt in einer kurve nochmal eine bodenprobe und ZACK ist Desalle auf 1, Frossard auf 2 und Barragan auf 3. wer hätte das noch vor drei wochen gedacht?! soweit die ergebnisse der zweiten läufe.

die damen waren auch am start, das podium schlussendlich deutsch-italienisch. Steffi und Larissa auf 1+2, Chiara auf 3; Mme Lancelot hat den zweiten lauf nicht gepunktet und ist damit auf 10 gelandet.